Praxis für Naturheilkunde und Ayurveda Medizin Heilpraktikerin Claudia David
 Praxis für Naturheilkunde und Ayurveda Medizin                                                                                                        Heilpraktikerin Claudia David

Ayurveda Medizin im Herzen Harburgs!

Der Ayurveda – Die Wissenschaft vom Leben- ist das älteste ganzheitliche Medizinsystem.

Ayus = Leben und Veda = Wissen.

Die ältesten Überlieferungen, die uns heute bekannt sind, stammen von vor 5.000 Jahren.

Das übergeordnete Ziel des Ayurveda ist es , die Gesundheit des Gesunden zu erhalten und die Krankheit des Kranken zu heilen:

 

„Gutes und schlechtes Leben, das was dem Leben zu- oder abträglich ist; 

das Maß des Lebens und seiner Komponenten, und das Leben selbst. 

Wo all dies erklärt wird, das nennt man Ayurveda.“ 

Zitat aus der Charaka Samhita, Sú. I.41

 

Ayurveda lehrt uns, Vitalität und Lebenskraft bis ins hohe Alter zu erhalten. Die Basis des ayurvedischen Therapiekonzeptes bildet das Ausbalancieren der drei Lebensenergien (kurz gefasst: Vata =  Bewegung, Pitta = Stoffwechsel und Kapha = Stabilität). Sind die sogenannten Doshas im persönlichen Gleichgewicht ist der Mensch gesund.

 

Um das Gleichgewicht wieder zu optimieren setze ich die klassischen Ayurveda-Instrumente ein:

 

  • Dravyaguna (ayurvedische Kräuterheilkunde)
  • Rasayana (Verjüngende, regenerierende Therapie)
  • Samsamana (Harmonisierende Therapien)
  • Vajikarana (Aphrodisierende Therapie)
  • Annavijnana (Nahrung als Medizin)
  • Pancakarma (Ausleitende, reinigende Therapie)
  • und einiges mehr

 

Hier die wichtigsten Manualtherapien:

 

  • Abyhanga (Ganzkörperölung)
  • Kalarimassage (dynamische, südindische Ganzkörperölmassage)
  • Udvardhan (Kräuterpulvermassage)
  • Svedana (Schwitzbehandlung)
  • Shirodhara (Stirnölguß)
  • Udgarshan (Seidenhandschuhbehandlung)
  • Pinda Sveda (Kräuterbeutelmassage)
  • Katibasti (Ölstausee auf dem Rücken)
  • Aksi - tarpana (Gheebad für die Augen)
  • Agnikarma (lokale Hitzebehandlung, auch Kauterisation genannt)
  • Mukabyanga (Gesichtsmassage)
  • Padabhyanga (Fußmassage)

 

 

 

Wie die meisten Naturheilverfahren werden die o.g. Therapien von der Schulmedizin nicht anerkannt. Wissenschaftliche Beweise existieren nicht oder sind nicht ausreichend erbracht worden.
 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Claudia David